Eugen Kolisko

Eugen Kolisko wurde 1893 in Wien geboren. Er befreundete sich auf dem Schottengymnasium mit Walter Johannes Stein und hörte 1914 in Wien den ersten Vortrag R. Steiners. Kolisko studierte Medizin und wirkte als Schularzt und Chemielehrer an der Waldorfschule Stuttgart. Zusammen mit seine Gattin Lili Kolisko schrieb er das Werk Landwirtschaft der Zukunft. 1936 übersiedelte er nach England.
Eugen Kolisko starb am 29. November 1939 in London.