Der neue Kain – die Tempellegende und ihre Vollendung durch Rudolf Steiner

€ 34,00 / CHF 37.00

Mit Ritualtexten für den ersten, zweiten und dritten Grad

Diese Buch ist das Ergebnis einer Entdeckung: der Vollendung der Tempellegende durch Rudolf Steiner im Jahre 1913. Es wirft Licht auf die wahre Gestalt des Kain, dem möglichen Strebensvorbild jedes modernen Geistsuchers. Es enthält die von Steiner vor dem Ersten Weltkrieges eingerichteten Ritualhandlungen, die nur ein oberflächliches Forschen mit traditionellen freimaurerischen Ritualien gleichsetzen kann. Und es wirft Licht auf den inneren Zusammenhang zwischen frühen Kulthandlungen und den „Klassenstunden“ von 1924. Es zeigt die Dekadenz und die – aus dem Geist der Anthroposophie mögliche – Erneuerung der Freimaurerei.

Mit Rudolf Steiners Ritualtexten für die ersten drei Grade und einem Beitrag von D.N.Dunlop.

Herausgegeben von Thomas Meyer
2. Auflage
160 Seiten, 8 Abbildungen
Leinen, mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-907564-97-4

Anlässe zum neuen Buch mit Thomas Meyer siehe Veranstaltungen