Rudolf Steiners „eigenste Mission“

Rudolf Steiners eigenste Mission

€ 25,00 / CHF 27.00

Ursprung und Aktualität der geisteswissenschaftlichen Karmaforschung

Rudolf Steiners «eigenste Mission» war die geisteswissenschaftliche Erforschung der Tatsachen von Reinkarnation und Karma. Dieses Buch schildert den biographischen und sachlichen Ursprung dieser Mission. Es zeigt die Rolle auf, die Wilhelm Anton Neumann und Karl Julius Schröer dabei spielten, und behandelt die Aufnahme von Steiners Karma-Erkenntnissen durch seine Schüler. Es stellt Steiners «eigenste Mission» in den Kontext der Scheidung der Geister, die sich in der heutigen anthroposophischen Bewegung abspielt.

2. erw. Aufl., 204 S., 24 Abb., brosch.
ISBN 978-3-907564-71-4

«Man spürt in wohltuender Weise die Vorsicht, mit der Thomas Meyer zu Werke geht (…) Eine solche Übersicht gab es bisher nicht. Das Buch vermittelt dem Leser (…) wichtige Einsichten (…) Beispiele für die Punkte, die das Buch besonders lesenswert machen.»
Das Goetheanum