31,00 

Bruchstücke zu einer ungeschriebenen Geschichte des 20. Jahrhunderts

Artikelnummer: 978-3-907564-50-9 Kategorie:

Beschreibung

Bruchstücke zu einer ungeschriebenen Geschichte des 20. Jahrhunderts

«Wenn das liberal-marktwirtschaftliche System des ‹Westens› gewissermaßen den na- tu?rlichen Ausdruck von Kra?ften darstellt, die in der angelsa?chsischen Welt beheimatet sind, so stellt die Dreigliederung jene Antwort und jene Korrektur dar, die diesen Kra?ften von Mit- teleuropa und von Deutschland aus gegeben werden mu?sste. Die moderne Idee der ‹Demo- kratie› ist der politische Ausdruck des angel- sa?chsischen Weltsystems. Typisch fu?r die ge- danklichen Unklarheiten, die hier herrschen, ist es, dass im heutigen Gebrauch des Begriffes Dinge gekoppelt sind, die deutlich zu unter- scheiden wa?ren: Bestellung der Staatsorgane aufgrund von allgemeinen, gleichen Wahlen; Geltung der Menschenrechte; Gewaltentei- lung; Marktwirtschaft; sogar die Vorherrschaft bestimmter geistiger Stro?mungen.»

Andreas Bracher (aus der Einleitung)

4. Auflage 2014

185 S., brosch.

ISBN: 978-3-907564-50-9

Ausschnitte aus der Rezension in „Die Drei“